Tel. 0941-90788

Konzept

 

  • Jedes Kind wird nach seinen Fähigkeiten und Begabungen gefördert.
  • Kontinuierliche Gruppen mit festen Bezugspersonen geben den Kindern Geborgenheit bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit.
  • Soziale Verhaltensweisen im Umgang mit anderen Kindern werden erlernt und eingeübt.
  • Der Tag wird in überschaubare, wiederkehrende Einheiten (wie Brotzeit, Stuhlkreis) gegliedert, wobei auf die Bedürfnisse der Kinder
    Rücksicht genommen wird.
  • Das Jahr mit seinen Festen, auch die Geburtstage der Kinder, werden gestaltet.
  • Die religiöse Grundeinstellung der Erziehung orientiert sich am evangelischen Glauben, doch die Achtung vor anderen
    Glaubensüberzeugungen ist eine Selbstverständlichkeit und ein Erziehungsziel.
  • Ausreichende Bewegung und Begegnung mit der Natur werden möglichst täglich im Garten angeboten.

Konzeption im Detail als pdf

 

 Gartenbereich des Kindergartens